Für Groß und Klein
Unsere Veranstaltungen

Der Untergang des Römischen Reiches

Samstag, 02.06.2018, 15 Uhr

Mario Becker präsentiert in einem bildreichen und spannenden Vortrag den archäologischen Kenntnisstand, Roms Grenzpolitik an Rhein und Donau und leitet über zu einer Naturkatastrophe, die sich sehr weit entfernt vom Römerreich auf Neuseeland zuträgt und doch direkten Einfluss auf die Unruhen im Imperium Romanum hatte.

Anmeldung erforderlich unter 02173 / 9518930 oder [E-Mail]hausbuergeldo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de.

Veranstalter: IG Urdenbacher Kämpe - Haus Bürgel e. V.
Referent: Mario Becker
Ort: Haus Bürgel, Seminarraum des Römischen Museums
Dauer: 2 h
Kosten: 4 Euro

Nächste Termine

Donnerstag, 24.05.18, 14 Uhr

für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Was passiert im Bienenvolk im Laufe des Jahres und wie kommt der Honig in das Glas? Der Imker erklärt dies spielerisch...

mehr

Samstag, 02.06.2018, 15 Uhr

Mario Becker präsentiert in einem bildreichen und spannenden Vortrag den archäologischen Kenntnisstand, Roms Grenzpolitik an Rhein und Donau und leitet...

mehr

Sonntag, 03.06.2018, 15 Uhr

Erleben Sie die wechselvolle Geschichte von Haus Bürgel auf unserer offenen Führung durch die Ausstellung und über den archäologischen Außenpfad.

Die...

mehr
Telefon E-Mail Öffnungs-zeiten

Römisches Museum:
02173 951-8930

Biologische Station:
0211 9961212

Kaltblutzucht Reuter:
0211 7187965

Römisches Museum:
Sa, So, Feiertag 10 bis 18 Uhr

Biologische Station:
Mo - Do 9 bis 17 Uhr
Fr 9 bis 13 Uhr

Kaltblutzucht Reuter:
Auf Anfrage

Nach oben